Hier kannst du die gesamte Homepage öffnen
(falls momentan am linken Bildrand der Inhaltsverzeichnis-Link fehlt).



Info zum Thema: Homepage über soziale Netzwerke empfehlen.


Es genügt nicht, wenn du heimlich diesen Link (beispielsweise bei Facebook) installierst, denn kaum jemand
würde ihn bemerken. Bitte informiere alle deine Freunde darüber, dass du diese Homepage
mit den Klartext-Infos entdeckt hast.

Viele Menschen trauen sich nicht, aktiv für Jesus zu werben, weil sie Angst davor haben, sich lächerlich
zu machen oder von anderen Menschen als religiös und weltfremd abgestempelt zu werden. Da diese
Homepage nichts mit Kirche, Religion oder Frömmigkeit zu tun hat, sondern die Leser lediglich
nachdenklich machen möchte, kannst du sie ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

Falls du noch kein mutiger Christ bist, dann teile doch einfach allen deinen Freunden
(beispielsweise bei Facebook) folgendes mit:

Hallo, ich habe im Internet eine Homepage entdeckt,
und würde nun gern von dir wissen, was du davon hältst.


Dadurch motivierst du deine Freunde, sich mit diesem Thema zu befassen.

Ich möchte dir aber den guten Rat geben, dich nicht zu schämen, für Jesus zu werben,
denn folgende knallharte Aussagen machte Jesus Christus bezüglich der Feigheit:

Wer nun mich bekennt vor den Menschen,
den will ich auch bekennen vor meinem himmlischen Vater.
Wer mich aber verleugnet vor den Menschen,
den will ich auch verleugnen vor meinem himmlischen Vater.

(Matthäus 10/32-33)

Ich (Jesus) sage euch aber: Wer mich bekennt vor den Menschen,
den wird auch der Menschensohn
(Jesus) bekennen vor den Engeln Gottes.
Wer mich aber verleugnet vor den Menschen,
der wird verleugnet werden vor den Engeln Gottes.

(Lukas 12/8-9)

Die Feigen aber ... deren Teil (deren Anteil, deren Zukunft)
wird in dem Pfuhl sein, der mit Feuer und Schwefel brennt ...

(Offenbarung 21/8)

Also, sei mutig, wenn du am Jüngsten Tag in Gottes Reich möchtest - ansonsten ist nix mit Himmel.

Wer glaubt, der flieht nicht.
(Jesaja 28/16)



  • Hier gelangst du zu einem wichtigen Thema, das du bei Facebook ansprechen solltest.




  • Frage:

    Ist momentan am linken Bildrand die Navigation mit dem Inhaltsverzeichnis-Link sichtbar ?

    Falls nicht, dann kannst du hier (in einem neuen Tab) die gesamte kostenlose Homepage öffnen.




    Oder möchtest du zu der modernen Homepage-Version
    Jesus-im-Klartext wechseln (ebenfalls kostenlos),
    dann klicke bitte hier.




      Impressum