Hier kannst du die gesamte Homepage öffnen
(falls momentan am linken Bildrand der Inhaltsverzeichnis-Link fehlt).



Jetzt erfährst du, wie du dir das Inhaltsverzeichnis
oder einen anderen Textauszug ausdrucken kannst.



Ratsam wäre es, wenn du dir das gesamte Inhaltsverzeichnis ausdrucken würdest.
Oder du speicherst es dir in eine leere Textverarbeitungsdatei hinein.
Beide Varianten hätten nämlich folgende Vorteile:

1. Du könntest dir einige Kurznotizen zu den jeweiligen Klartext-Punkten machen.

2. Du könntest dir kenntlich machen, welchen Klartext-Punkt du bereits gelesen hast.

Denn durch die Aufforderungen in den einzelnen Klartext-Punkten,
als Ergänzung zu einem Thema den Klartext-Punkt 00X zu lesen,
kann es sein, dass du allmählich den Überblick verlierst,
welchen Klartext-Punkt du bereits gelesen hast - und welchen noch nicht.
Da aber alle Klartext-Punkte wichtige Infos enthalten,
wäre es schade, wenn du einen nicht gelesen hättest.

3. Du könntest dir im Voraus für den nächsten Tag einen Klartext-Punkt aussuchen,
der dich besonders interessiert (denn Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude).
Spaß beiseite - du könntest dir aber bereits am Vortag einige Gedanken zu diesem Thema machen.
Das würde dein Interesse steigern - denn Gott und Jesus möchten,
dass du die einzelnen Klartext-Punkte mit großem Interesse liest.
Dadurch kannst du nämlich mehr Informationen aufnehmen und verarbeiten.

Das Ausdrucken des Inhaltsverzeichnisses (oder auch anderer Textstellen,
die du gern auf Papier vor dir sehen möchtest) ist kein Problem,
wenn du die folgenden technischen Schritte Punkt für Punkt abarbeitest:

1. Markiere das Inhaltsverzeichnis (oder den jeweils gewünschten Text) meiner Homepage
(linke Maustaste gedrückt halten, und gleichzeitig mit der Maus darüber ziehen).
Wenn du nun die Computer-Maus loslässt, dann müsste der markierte Text
einen farblichen Hintergrund besitzen.

2. Drücke anschließend die Taste [Strg] und danach auf die Taste mit dem Buchstaben [C].
Damit speicherst du den markierten Text im Zwischenspeicher deines Computers ab.

Wichtig:

Bei den Tastenkombinationen [Strg] und [C], beziehungsweise [Strg] und [V] immer darauf achten,
dass die Taste [Strg] bereits gedrückt sein muss, bevor die Taste [C] (oder [V]) gedrückt wird.

Beim schnellen, gleichzeitigen Drücken beider Tasten kann es nämlich versehentlich geschehen,
dass die Taste [Strg] bereits wieder losgelassen wurde, bevor die Taste [C] (oder [V])
den Kontakt berührt hat. Dann funktioniert die Einspeicherung nicht.



3. Erstelle nun eine leere Textverarbeitungsdatei
(so, als würdest du in deinem Computer etwas schreiben wollen).

4. Geh mit deinem Cursor auf den Anfang dieser leeren Textverarbeitungsdatei.

5. Drücke anschließend die Taste [Strg] und danach auf die Taste mit dem Buchstaben [V].
Dadurch legst du den im Zwischenspeicher abgespeicherten Text
in deiner leeren Textverarbeitungsdatei ab.

6. Speichere dir diese Textverarbeitungsdatei.

Nun könntest du dir in dieser Datei deine jeweiligen Notizen machen
(vergiss aber nicht, sie nach jeder Notiz erneut abzuspeichern) -
oder du druckst dir diese Textverarbeitungsdatei nun auf Papier aus
(mit den Arbeitsschritten, mit denen du ansonsten etwas ausdruckst).



So ist es dir auch möglich, einige Zusammenfassungen oder wichtige Bibelzitate auszudrucken.

Bevor du aber druckst, markiere die entsprechenden Stellen in deiner Textverarbeitungsdatei,
und wähle die passende Schriftgröße (dies ist am oberen Bildrand möglich).
Geh anschließend auf "Seitenansicht" - und sieh dir die Seite an.
Drucke bei mehreren Seiten zunächst erst einmal eine einzelne Seite aus,
um die Schriftgröße zu kontrollieren.




Frage:

Ist momentan am linken Bildrand die Navigation mit dem Inhaltsverzeichnis-Link sichtbar ?

Falls nicht, dann kannst du hier (in einem neuen Tab) die gesamte kostenlose Homepage öffnen.




Oder möchtest du zu der modernen Homepage-Version
Jesus-im-Klartext wechseln (ebenfalls kostenlos),
dann klicke bitte hier.




  Impressum