Hier kannst du die gesamte Homepage öffnen
(falls momentan am linken Bildrand der Inhaltsverzeichnis-Link fehlt).



Auf dieser Seite erfährst du, wie du die Homepage
"Jesus-im-Klartext" downloaden (herunterladen) kannst.



Folgenden Wunsch habe ich:

Am Ende dieser Seiten findest du zwei Links, durch die ich erfahre,
ob du dir die Homepage heruntergeladen hast.

Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du dort den dementsprechenden Link anklickst.
Im Besucherzähler sehe ich dann, wie viele Leser sich die Homepage heruntergeladen haben.



Das Herunterladen (also das Downloaden) erfolgt in mehreren Schritten:

- Zunächst wird ein kostenloses Hilfsprogramm (ein Download-Programm)
   aus dem Internet heruntergeladen, und auf deinem Computer installiert.

- Danach wird die Homepage mit den Klartext-Infos (mit Hilfe dieses Download-Programmes)
   auf einen USB-Stick heruntergeladen.

- Anschließend erkläre ich dir, wie du die Homepage auf dem USB-Stick öffnen kannst.

- Und du erfährst, wie du heruntergeladene Homepage von dem USB Stick
   auf deinen Computer übertragen wird.

- Zum Schluss erkläre ich dir noch, wie du die heruntergeladene Homepage auf deinem Computer öffnen kannst.



Du hast die Möglichkeit, die nun folgende ausführliche Anleitung der Reihe nach durchzulesen -
oder durch die nun folgenden Links zu den jeweiligen Arbeitsschritten springen.

Alle Infos (außer die Kurz-Info für Profis) befinden sich auf einer Seite, sodass du
zu diesen Links zurückgelangst, wenn du nach oben an den Seitenanfang scrollst.


  • Hier können Profis das kostenlose Hilfsprogramm "WinHTTrack" downloaden (kurze Anleitung).



  • Hier zur ausführlichen Anleitung, mit der Anfänger Schritt für Schritt
       das kostenlose Hilfsprogramm "WinHTTrack" herunterladen können.



  • Hier folgende Infos: Homepage auf USB-Stick downloaden (herunterladen).



  • Hier folgende Infos: Heruntergeladene Homepage vom USB-Stick auf den Computer übertragen.





  • Nun folgt die ausführliche Anleitung.


    Sehr dankbar wäre ich dir, wenn du mir durch einen Klick am Ende dieser Seite
    mitteilen würdest, ob du dir die Homepage tatsächlich heruntergeladen hast.

    Wenn du dich an die folgenden Anweisungen hältst, dann wird es dir gelingen,
    die Homepage mit den Klartext-Infos auf deinen Computer
    (oder auf einen USB-Stick) zu laden.

    Positiver Nebeneffekt:

    Falls du keine Internet-Flat nutzt, dann fallen keine Telefonkosten an,
    wenn du in den heruntergeladenen Klartext-Infos liest.



    Ich erläutere die Möglichkeit, die Klartext-Infos auf einem USB-Stick abzuspeichern (und mitzunehmen),
    weil ich schon gefragt wurde, ob es technisch möglich ist, beispielsweise bei Freunden oder Bekannten
    (die keinen Internetanschluss besitzen) oder im Computer der Firma die Klartext-Infos zu lesen,
    ohne mit dem Internet verbunden zu sein.

    Das Lesen in der Firma betrifft Menschen, die einen Teil ihrer Pause nutzen möchten,
    um die Worte von Gott und Jesus zu lesen - oder wenn jemand Bereitschaftsdienst hat,
    und die freie Zeit zum Lesen nutzen möchte - falls er (oder sie) während dieser Zeit lesen darf.

    Ich bitte aber alle Leser (und Leserinnen), nicht heimlich während der Arbeitszeit
    in den Klartext-Punkten zu lesen. Dies wäre nämlich in Gottes Augen Frevel.
    (Lies bitte im Klartext-Punkt 008 nach, was Frevel ist.)

    Wer ehrlich durch's Leben gehen möchte, darf nicht heimlich die Firma besch...
    Es wäre ansonsten Arbeitszeitdiebstahl.
    Auch wenn es der Chef nicht erfährt - Gott und Jesus merken es - und wären bitter enttäuscht.



    Bevor es echt losgeht, noch ein kleiner Tipp:

    Du kannst auch jemandem eine Freude bereiten, indem du einen Datenträger
    mit der heruntergeladenen Homepage (beispielsweise auf einem USB-Stick)
    schön verpackt als kleines Geschenk überreichst.

    Es ist lediglich eine Speicherkapazität von etwa 20 MB (also viel weniger als ein GB) notwendig.

    Dadurch kann dieser von dir geliebte Mensch nachdenklich gemacht werden,
    und so eventuell den Weg zu Gott finden - oder diesen Weg festigen - möglich ist alles.



    Aber nun wird's Ernst:

    Du kannst dir im Internet kostenlos unter folgender Adresse ein Download-Programm herunterladen.

    (Die blaue Adresse ist ein Link, durch den du direkt auf diese Seite geführt wirst.)

    Bitte schau aber nach, ob das Programm dort immer noch kostenlos angeboten wird.

    http://www.chip.de/downloads/WinHTTrack_13008895.html

    Wenn du dir dieses Programm auf deinen Computer geladen hast, dann kannst du
    danach die gesamte Homepage "Jesus-im-Klartext" auf deinen Computer laden.

    Für die Nicht-Computer-Profis zum besseren Verständnis:

    Das Download-Programm http://www.chip.de/downloads/WinHTTrack_13008895.html
    dient als "Karton" oder "Schachtel", in die du dir anschließend meine Homepage
    darin zu verpacken, und sie dann auf deinen Computer oder USB-Stick zu "transportieren".

    Es ist übrigens ratsam, die heruntergeladene Homepage mit den Klartext-Infos
    nach einiger Zeit durch eine aktualisierte Version zu ersetzen,
    denn ich ergänze die Homepage immer wieder.


    Im Inhaltsverzeichnis findest du das Datum, wann ich die Homepage aktualisierte.

    Zum Aktualisieren findest du im oberen Teil des Inhaltsverzeichnis eine Anleitung.
    Zu dieser gelangst du auch über die alphabetisch geordneten Suchbegriffe.
    Klicke dort auf: "Aktualisieren...".



    Zunächst habe ich eine Bitte an die Computer-Profis:
    Nicht lachen, wenn ihr die folgenden Zeilen lest -
    sie sind ja auch nicht für euch gedacht. Aber es gibt Leser,
    die noch nicht das "Fach-Chinesisch" der Computersprache beherrschen,
    Leser, die mit dem Computer und dem Internet noch auf "Kriegsfuß" stehen.
    Für sie habe ich die folgenden (etwas laienhaften) Erläuterungen niedergeschrieben.

    Am unteren Rand deines Bildschirms siehst du ein (oder mehrere) kleine Kästchen.
    Die Anzahl ist davon abhängig, wie viele Dateien du geöffnet hast.

    Wenn du in dieser Zeile am unteren Bildrand mehrere Kästchen siehst
    (wenn also mehrere Dateien offen sind), dann zeigt eine etwas kräftigere Farbe an,
    in welcher Datei du dich jetzt (in diesem Augenblick) befindest.

    Klickst du dort unten auf ein anderes Kästchen,
    dann erscheint auf deinem Bildschirm eine andere Datei.

    Dies erwähne ich für diejenigen Leser, die das noch nicht bemerkt haben.
    Für die folgenden Schritte ist dieses Wissen aber wichtig.

    Du kannst nämlich durch das Anklicken mit der linken Maustaste
    zwischen den einzelnen Kästchen am unteren Bildrand bei Bedarf immer hin- und herschalten -
    je nachdem, was du gerade auf deinem Bildschirm sehen möchtest.

    Die Anleitung, die du gerade liest, wird in dem Kästchen angezeigt, das jetzt farblich
    etwas dunkler ist (falls momentan mehrere Kästchen am unteren Bildrand zu sehen sind).

    Wenn du nun aufgefordert wirst, die nachfolgend erwähnte Internetseite zu öffnen,
    dann kannst du jederzeit in dem kleinen Kästchen am unteren Bildrand
    zu dieser Hilfe-Anleitung zurückschalten - einfach das Kästchen anklicken,
    das jetzt farblich etwas dunkler ist.



    Hier noch ein Hinweis für diejenigen Leser, die sich mit dem kleinen
    Plaste-Mäuschen in ihrer Hand noch nicht allzusehr angefreundet haben:

    Immer wenn in den Klartext-Infos von Klick oder anklicken die Rede ist,
    dann meine ich damit, dass du mit dem Cursor (also mit dem Pfeil auf dem Bildschirm)
    auf die betreffende Stelle gehst - und dann die linke Maustaste einmal betätigst.

    Wenn du die rechte Maustaste betätigen sollst, dann erwähne ich das Wort rechts extra,
    und ich schreibe es in rotem Fettdruck.

    Ich hoffe, dass diese Trennung zwischen der Erwähnung bei rechts
    und der Nichterwähnung bei links dir die Entscheidung erleichtert,
    welche Maustaste du benutzen sollst.

    Würde ich jedes mal erwähnen ob links oder rechts,
    dann musstest du sehr gewissenhaft lesen.

    So aber weißt du, sobald du etwas von klicken liest (ohne rotem Zusatz),
    dass du dann die linke Maustaste betätigen musst.



    Falls du nicht weißt, was ein Doppelklick ist - Doppelklick bedeutet:
    Geh mit deinem Cursor auf die entsprechende Stelle,
    und dann klicke zwei Mal ganz kurz hintereinander (also sehr schnell)
    mit deiner linken Maustaste diese Stelle an.

    Ich werde das Wort Doppelklick in dieser Anleitung
    (zur Erleichterung für dich) farblich immer in blau und schwarz darstellen.



    Es gibt verschiedene Betriebssysteme (Windows XP, Windows Vista, Windows 7 ...).
    Dadurch gibt es leider auch verschiedene Bezeichnungen für manche Begriffe.
    Beispielsweise heißt "Arbeitsplatz" dann "Computer",
    oder "INTENSO USB" wird als "Wechseldatenträger" bezeichnet.

    Es gibt noch einen Unterschied:
    Bei Windows Vista und Windows 7 ist es wesentlich einfacher, den Begriff "Desktop" anzuklicken.

    In meinen Erläuterungen muss ich aber auch auf diejenigen Rücksicht nehmen,
    die als Betriebssystem Windows XP besitzen.

    Deshalb kann es sein, dass ich etwas umständlich erkläre, wie man den Begriff "Desktop" findet,
    während die Nutzer von Windows Vista oder Windows 7 dieses Wort sofort sehen können.

    Für diesen Fall habe ich folgende Zeile eingefügt:

    Falls du das Wort "Desktop" momentan nicht findest, dann erscheint es sofort, wenn du
    vorher noch auf das Wort "Netzwerkumgebung" klickst.




    Solltest du feststellen, dass es noch andere Unterschiede gibt
    (beispielsweise Überschriften in sich öffnenden Kästchen),
    dann wäre ich dir sehr dankbar, wenn du mir dies mitteilen würdest.
    Ich könnte es dann in dieser Anleitung erwähnen.
    Meine E-Mail-Adresse siehst du immer am oberen Bildrand.

    Danke !

    Um die unerfahrenen Leser zu unterstützen, habe ich in meinen nun folgenden Erläuterungen
    eventuelle anders lautende Bezeichnungen in Klammern und in grüner Farbe dahinter geschrieben.
    Beispiel: "Arbeitsplatz" ("Computer").



    Hinter dem Begriff "INTENSO USB" ("Wechseldatenträger") steht immer noch zusätzlich ein Buchstabe,
    der aber von Fall zu Fall ein anderer ist - entweder (G:), (H:) oder (I:) ...
    Diese Buchstaben erwähne ich in meinen Erläuterungen nicht.



    Zunächst wird das Download-Programm "WinHTTrack" aus dem Internet heruntergeladen.



    Kleiner "Rettungshinweis":

    Falls diese Hilfe-Anleitung (in der du momentan liest) versehentlich einmal "verschwinden" sollte,
    dann gelangst du wieder hierher, indem du auf der Homepage "Jesus-im-Klartext"
    die alphabetisch geordneten Suchbegriffe anklickst - und dann dort
    unter dem Buchstaben H die Zeile anklickst, in der geschrieben steht:
    Hilfe beim erstmaligen Herunterladen der Homepage.

    Es ist ganz leicht zu merken: Präge dir einfach das Wort "Hilfe" ein.



    Tipp:

    Um nun zwischen dieser Anleitung und einer anderen Seite -
    (also einem anderen Programm oder einer anderen Datei) hin- und herschalten zu können,
    klicke entweder auf das kleine Kästchen am unteren Bildrand, das jetzt farblich etwas dunkler ist -
    oder auf das Kästchen, das ansonsten am unteren (oder oberen) Bildrand zu sehen ist,
    und dich zum Download-Programm "WinHTTrack" führt.



    Nun geht's aber los:

    Zuvor noch ein Hinweis:

    Bitte achte darauf, dass während des Herunterladens der Homepage keine andere Internetseite geöffnet ist,
    oder geöffnet wird. Meine Homepage muss logischerweise geöffnet bleiben, denn ansonsten wäre es
    dir nicht möglich, diese Anleitung zu lesen.
    Bitte während dieser Zeit auch keine E-Mails versenden oder öffnen. Das alles könnte nämlich dazu führen,
    dass die Datenübertragung für den Bruchteil von einer Sekunde unterbrochen wird,
    und es dadurch zu einer fehlerhaften Datenübertragung kommt.



    Falls du die Seite mit dem Download-Programm "WinHTTrack" noch nicht geöffnet hast,
    nachfolgend nochmals der Link:

    http://www.chip.de/downloads/WinHTTrack_13008895.html


    Und nun gehen gemeinsam wir Schritt für Schritt.
    Du liest ein Stück in meiner Anleitung - und dann führst du die Anweisungen aus.
    Anschließend kommst du wieder in die Anleitung zurück.

    Um dir eine Erleichterung zu bieten, habe ich jeden einzelnen Schritt
    mit einem Buchstaben versehen und zwischen waagerechte Striche geschrieben.
    So kannst du immer wieder zwischen dieser Anleitung und dem Download-Programm hin und herspringen,
    und weißt trotzdem ganz genau, an welcher Stelle du zuletzt in der Anleitung gelesen hast
    (indem du dich einfach an den jeweiligen roten Buchstaben erinnerst).



    Schritt A:

    Geh nun bitte auf die Seite, die dich zum Download-Programm "WinHTTrack" führt
    (die von mir vorhin erwähnte blaue Adresse zum Anklicken).

    Klicke nun dort auf dieser Seite auf "Zum Download".

    Dadurch baut sich eine neue Seite auf.



    Schritt B:

    Klicke auf dieser neuen Seite auf die Zeile: "Download-Server CHIP Online".



    Schritt C:

    Dann öffnet sich ein kleines Kästchen. Darin steht geschrieben:

    "Sie möchten folgende Datei herunterladen:
       httrack-3.43-9.exe
    "
    (Die Bezeichnung kann sich geringfügig ändern, sobald eine neuere Version angeboten wird.)

    Klicke bitte auf: "Datei speichern".



    Schritt D:

    Nun öffnet sich ein etwas größeres Kästchen. In der obersten Zeile wirst du aufgefordert:
    "Bitte geben Sie den Dateinamen an, unter dem die Datei gespeichert werden soll."

    Gleich eine Zeile darunter könntest du auswählen, wohin du dieses Programm haben möchtest.
    In dieser Zeile steht normalerweise: "Desktop". Das kannst du so lassen.

    Falls in dieser Zeile etwas anderes geschrieben stehen sollte, dann klicke bitte
    rechts daneben das kleine Viereck an, mit einem kleinen Pfeil darin
    (er zeigt nach unten oder nach oben).

    Nun öffnet sich ein Kästchen, in dem du einige Zeilen siehst.

    In einer Zeile müsstest du das Wort "Desktop" in diesem Kästchen sehen.

    Klicke dann bitte einmal auf das Wort "Desktop".



    Nun geht es so weiter, als hätte schon "Desktop" in dieser Zeile gestanden:

    Weiter unten findest du eine Zeile, in der steht geschrieben: "Dateiname".

    Dahinter steht bereits der Name: httrack-3.43-9.exe - auch den brauchst du nicht zu verändern.

    Klicke nun bitte auf: "Speichern".



    Schritt E:

    Jetzt beginnt das Herunterladen des Programms.

    Dies dauert einige Minuten (bei einem langsamen Internetanschluss ohne DSL etwa 20 Minuten).

    Auf deinem Bildschirm erscheint entweder links oben ein Kästchen, das heißt: "Downloads",
    oder es erscheint ein kleines Kästchen in der Zeile am unteren Bildrand.
    Möglich ist auch, dass beide Kästchen zu sehen sind.

    In diesen Kästchen wird dir angezeigt, wie viel Prozent des Programms bereits heruntergeladen wurden.
    Wenn alle 100 Prozent heruntergeladen sind, dann folgt der nächste Schritt.



    Schritt F:


  • Jetzt sind 100 Prozent erreicht.



  • Nun geh bitte auf "Desktop" - das geschieht folgendermaßen:

    Am unteren Bildrand ganz links siehst du ein kleines Kästchen, in dem steht geschrieben: "Start".
    Dieses Kästchen bitte anklicken.

    Es erscheint ein großes Kästchen. Darin findest du das Wort: "Arbeitsplatz" ("Computer").
    Bitte dieses Wort anklicken.

    Nun öffnet sich eine neue Seite.

    Dein Ziel ist es jetzt, "Desktop" anzuklicken.

    Falls du das Wort "Desktop" momentan nicht findest, dann erscheint es sofort, wenn du
    vorher noch auf das Wort "Netzwerkumgebung" klickst.


    Dann kannst auch du auf "Desktop" klicken.



    Dadurch öffnet sich eine neue Seite mit einigen Symbolen.

    Unter einem von diesen Symbolen steht geschrieben: "httrack-3.43-9.exe".
    (Die Bezeichnung kann sich geringfügig ändern, falls eine neuere Version angeboten wird.)

    Bitte Doppelklick auf das Wort "httrack-3.43-9.exe".



    Schritt G:

    Dann öffnet sich ein Kästchen, in dem unter anderem das Wort "Sicherheitswarnung" geschrieben steht.

    Klicke dort nun auf "Ausführen".



    Schritt H:

    Es öffnet sich ein neues Kästchen.
    Dort auf "Next" klicken.



    Schritt I:

    Nun öffnet sich ein neues Kästchen (leider nur mit einem englischem Text).

    In diesem Kästchen findest du im unteren Bereich zwei kleine Kreise übereinander.
    Im unteren Kreis ist ein Punkt.
    Klicke nun mit deiner linken Maustaste einmal auf den oberen Kreis.
    Dadurch springt der Punkt in diesen oberen Kreis.

    Dann klicke auf "Next".



    Schritt J:

    Jetzt öffnet sich ein neues Kästchen.
    Dort bitte auf "Next" klicken.

    Es ist möglich, dass sich zwischendurch ein weiteres Kästchen in englischer Sprache öffnet.
    Aber es steht in deutscher Sprache darin: "Ja" und "Nein".
    Klicke (falls sich dieses Kästchen öffnet) auf "Ja".



    Schritt K:

    Nun öffnet sich wieder ein Kästchen.
    Dort auf "Next" klicken.



    Schritt L:

    Dann öffnet sich erneut ein Kästchen.
    Dort ebenfalls auf "Next" klicken.



    Schritt M:

    Nun öffnet sich wieder ein Kästchen.
    Dort auf "Install" klicken.

    Nun wird das heruntergeladene Programm auf deinem Computer installiert (deshalb "Install").



    Schritt N:

    Dann öffnet sich wieder ein Kästchen.
    Klicke dort bitte auf "Finish" - das heißt beenden.

    In dem Augenblick, wo du auf "Finish" klickst, erscheint in der Zeile ganz unten
    (am unteren Bildrand) ein kleines Kästchen.
    Darin steht geschrieben: "WinHTTrack Websi..."
    Das ist der Name des heruntergeladenen und nun auf deinem Computer installierten Programms.

    Mit diesem Programm kannst du dir jetzt meine Homepage "Jesus-im-Klartext" herunterladen.
    Das geschieht folgendermaßen:

    Klicke nun bitte auf das kleine Kästchen am unteren Bildrand, in dem geschrieben steht: "WinHTTrack Websi..."



    Schritt O:

    Es öffnet sich eine neue - ganz, ganz wichtige Seite auf deinem Bildschirm.

    Aber jetzt musst du mächtig vorsichtig sein, denn wenn du hier bei der Einstellung der Sprache
    einen Fehler begehst, dann kann dieser Fehler nur mit sehr großem Aufwand rückgängig gemacht werden.

    In der Mitte dieser Seite befindet sich ein etwa 10 cm großes Kästchen.
    Darin kannst du die Sprache von Englisch auf Deutsch umschalten.
    Das geschieht folgendermaßen:

    Führe deinen Cursor bitte auf das kleine (auf dem Kopf stehende) Dreieck - rechts neben dem Wort "English"
    Klicke dieses kleine Dreieck mit deiner linken Maustaste einmal an.

    Dadurch öffnet sich eine kleine Tabelle mit verschiedenen Wahlmöglichkeiten der Spracheinstellung.

    Nun kannst du in dieser Tabelle die Sprache auswählen (logischerweise "Deutsch").
    Um auf die Zeile "Deutsch" zu gelangen, kannst du am rechten Rand der kleinen Tabelle
    ein schlankes Viereck hoch- und 'runterschieben.

    Wenn du die Zeile "Deutsch" sehen kannst, dann klicke bitte
    mit deiner linken Maustaste einmal auf die Zeile "Deutsch".

    Diese Zeile müsste dadurch einen andersfarbigen Hintergrund bekommen.

    Jetzt führe deinen Cursor von dieser Zeile "Deutsch" weg.

    Schau nun bitte nach, ob die Zeile "Deutsch" diesen andersfarbigen Hintergrund noch hat,
    und ob in der Sprach-Auswahl-Zeile nun das Wort "Deutsch" zu sehen ist.

    Wenn nicht, dann wiederhole das Ganze bitte solange,
    bis das Wort "Deutsch" in der Sprach-Auswahl-Zeile zu sehen ist.

    Vorher keinesfalls an das Kästchen mit dem Wort "OK" kommen.
    Du kannst dieses "OK" ansonsten nicht wieder rückgängig machen !!!

    Es könnte sein, dass dich während des Einstellens der Sprache ein weiteres kleines Kästchen "ärgert".
    Es springt einfach vor das Sprach-Einstell-Kästchen, und verdeckt dadurch einen Teil.

    Dieses lästige Kästchen (das dich dann vielleicht ärgert) hat in seiner oberen rechten Ecke
    ein kleines rotes Viereck mit einem weißen X darin.
    Klicke auf dieses rote Viereck, dann verschwindet das Kästchen.
    Es kann sein, dass es noch mehrmals kurz hintereinander wiederkommt.
    Dann immer auf das rote Viereck klicken, bis das Kästchen verschwindet.

    Notfalls kannst du in diesem lästigen Kästchen auch auf "OK" klicken.
    Aber keinesfalls in dem Kästchen, das zur Spracheinstellung dient auf "OK" klicken,
    bevor das Wort "Deutsch" in der Sprachzeile zu lesen ist.

    Dies ist sehr, sehr wichtig !

    Erst wenn das Wort "Deutsch" in der Sprach-Einstellungs-Zeile steht,
    dann klicke auf das kleine Wort: "OK".



    Warum ist diese Prozedur so wichtig ?
    Weil man die Sprache in diesem Programm leider niemals wieder ändern kann.
    Nur durch das völlige Entfernen des heruntergeladenen Programms ist eine Behebung des Fehlers möglich.

    Falls du versehentlich einen Fehler bei dieser Spracheinstellung gemacht haben solltest,
    dann müsstest du mit mir Kontakt aufnehmen. Ich helfe dir dann, das Programm wieder zu löschen.
    Bei einem nochmaligen Herunterladen ist eine Änderung der Spracheinstellung erst dann möglich,
    wenn das vorherige Programm vollständig entfernt wurde.


    Hier noch ein Hinweis:

    Obwohl nun die Sprache "Deutsch" eingestellt wurde, ist das Hilfsprogramm
    leider trotzdem nicht in deutscher Sprache lesbar. Aber das ist nicht weiter schlimm,
    denn ich erkläre dir hier alle erforderlichen Schritte - bis alles wunderbar funktioniert.



    Jetzt darfst du endlich mal wieder lächeln, denn du hast es bald geschafft.



    Nun wird die Homepage "Jesus-im-Klartext" auf deinen USB-Stick geladen.


    Ratsam wäre es, einen völlig leeren USB-Stick zu verwenden. Das hat den Vorteil,
    dass bei einer späteren Aktualisierung sämtliche Dateien von dem USB-Stick
    gelöscht werden könnten - du müsstest also beim Löschen keine Angst haben,
    dass du versehentlich eine falsche Datei löschst.

    Und es gibt noch einen weiteren Vorteil:
    Beim Öffnen der heruntergeladenen Homepage erscheint eine Seite, in der du eine Zeile anklicken musst.
    Wenn sich auf dem USB-Stick noch weitere Dateien befinden, dann siehst du auf dieser Seite
    mehrere Zeilen - und musst erst einmal lesen, welche Datei denn nun die heruntergeladene Homepage ist.



    Damit dir das Hin- und Herspringen zwischen den jeweiligen Bildschirmansichten
    leicht fällt, trenne ich wieder die einzelnen Schritte.

    Um Verwechslungen mit den vorherigen Erläuterungen zu vermeiden,
    kennzeichne ich hier die einzelnen Schritte mit roten Zahlen.

    Stecke jetzt bitte einen USB-Stick in deinen Computer ein.

    Dadurch wird auf deinem Bildschirm ein Kästchen geöffnet.
    In ihm steht geschrieben: "INTENSO USB" ("Wechseldatenträger").

    Um dieses Kästchen nun wieder zu entfernen, klicke bitte in diesem Kästchen
    oben rechts auf das rote Viereck mit dem weißen X.



    Beginnen wir mit dem 1. Schritt:

    Tipp: Um nun zwischen dieser Anleitung und dem Download-Programm hin- und herschalten zu können,
    klicke entweder auf das kleine Kästchen am unteren Bildrand, das jetzt farblich etwas dunkler ist -
    oder auf das Kästchen, das dich zum Download-Programm "WinHTTrack" führt.



    Nun geht's "weiter":

    Klicke bitte jetzt auf der Seite, die dir das Download-Programm anzeigt,
    auf das kleine Kästchen, in dem das Wort "Weiter" geschrieben steht.



    2. Schritt:

    Du siehst nun das Wort "Projektname".

    Daneben befindet sich eine leere Zeile.

    Diese leere Zeile bitte anklicken.

    Schreibe nun in diese leere Zeile bitte folgendes hinein
    (natürlich in schwarzer Schrift und ohne die "Anführungszeichen"):

    "Klartext-Infos vom (und dann das aktuelle Datum)".

    Der Name sollte das aktuelle Datum von heute enthalten.
    Wenn heute beispielsweise der 15.05. wäre, dann könntest du folgenden Namen verwenden:

    Klartext-Infos vom 15.05.

    Das hinzugefügte Datum hat folgenden Vorteil:

    Ab und zu wirst du dir die neueste (überarbeitete) Version meiner Homepage herunterladen wollen.
    Keine Angst, dieses zukünftige Herunterladen zum Aktualisieren ist wesentlich einfacher.
    Alle bisherigen Schritte (von A bis O) sind dafür nicht mehr erforderlich.
    Aber die Arbeitsschritte von A bis O waren nun mal "das A und O des Ganzen".
    Ohne sie geht "nix".

    Die neue (die aktualisierte) Version bekommt beim Aktualisieren den gleichen Namen -
    nur mit dem dann für diesen Tag gültigen Datum.

    Durch die Datumsangabe im Namen kannst du beide Versionen zukünftig leicht unterscheiden
    (die neue und die alte Version). Mit einigen Klicks kannst du dann die alte Version löschen.
    (Wie das Löschen funktioniert, das erkläre ich dir zu gegebener Zeit auch noch.)



    3. Schritt:

    Auf der Seite, wo du soeben den Projektnamen eingegeben hast,
    siehst du auch das Wort: "Basisverzeichnis".

    (Dieses Wort könnte auf deinem Bildschirm ganz dünn gedruckt - also schlecht sichtbar sein.)

    Neben diesem Wort "Basisverzeichnis" befindet sich eine leere Zeile.

    Direkt rechts neben dieser leeren Zeile siehst du ein kleines Viereck (mit zwei kleinen Punkten darin).

    Bitte dieses kleine Viereck einmal anklicken.

    Dadurch öffnet sich ein Kästchen mit der Überschrift: "Ordner suchen".

    Also suchen wir mal.

    Du müsstest in diesem Kästchen eine Zeile sehen, in der geschrieben steht: "INTENSO USB" ("Wechseldatenträger").

    Klicke bitte diese Zeile an.

    Anschließend klicke bitte das kleine "OK" an, das in diesem Kästchen zu sehen ist.

    Danach klicke bitte auf "Weiter".



    4. Schritt:

    Dadurch öffnet sich eine neue Seite.

    Normalerweise steht in der Zeile rechts neben dem Wort "Aktion" geschrieben: "Automatische Web-Site-Kopie".

    Sollte dies nicht der Fall sein, dann klicke bitte auf das kleine Viereck
    direkt neben dieser Zeile (es ist ein Pfeil darin).
    Dadurch öffnet sich ein Kästchen, in dem du die Zeile findest: "Automatische Web-Site-Kopie".

    Dann bitte diese Zeile anklicken.



    Weiterhin siehst du auf dieser Seite eine etwas größere leere Zeile.
    Über ihr steht geschrieben:
    "Web-Adressen (URLs):"

    Diese leere Zeile bitte anklicken.

    Dann kannst du in diese leere Zeile hineinschreiben
    (natürlich auch in schwarzer Schrift:

    http://www.jesus-im-klartext.keepfree.de

    Du kannst dir die http://-Adresse in deinem Zwischenspeicher einspeichern.
    Entnimm sie bitte der jetzigen Bildschirmansicht (normalerweise müsste dies funktionieren).

    Einfach die rote http-Adresse markieren und zwischenspeichern.

    So wird etwas markiert und zwischengespeichert:

    Zeile markieren (Cursor mit gedrückter linker Maustaste über die rote Zeile ziehen) -
    dann die Taste
    [Strg] gedrückt halten und kurz die Taste [C] anklicken.

    Anschließend mit dem Cursor in die leere Zeile gehen - und diese leere Zeile kurz anklicken.
    Danach die Taste
    [Strg] gedrückt halten und kurz die Taste [V] anklicken.




    Wenn nun in der leeren Zeile geschrieben steht:
    http://www.jesus-im-klartext.keepfree.de
    dann klicke bitte auf "Weiter".



    5. Schritt:

    Klicke jetzt auf "Fertig stellen".

    Nun werden einige Minuten lang sämtliche Seiten der Homepage "Jesus-im-Klartext" heruntergeladen.
    (Bei einem langsamen Internetanschluss ohne DSL kann dies etwa 20 Minuten dauern.)



    6. Schritt:

    Wahrscheinlich wird ein Geräusch ertönen, wenn alles zu 100 Prozent heruntergeladen ist.

    Klicke (wenn das Geräusch ertönt) nochmals auf "Fertig stellen".



    7. Schritt:

    Danach klicke auf "Beenden".



    Jetzt ist die Homepage "Jesus-im-Klartext" auf deinem USB-Stick abgespeichert.

    Unsere Neugierde führt uns nun auf deinen USB-Stick, um dort zu testen,
    ob sich die Homepage "Jesus-im-Klartext" öffnen lässt.



    Auf USB-Stick gespeicherte Homepage öffnen.


    Falls du nicht weißt, wie man etwas öffnen kann, das auf einem USB-Stick gespeichert ist,
    dann lies bitte die folgende Anleitung:

    1.

    Bitte stecke deinen USB-Stick in den angeschalteten Computer ein.
    (In dem jetzigen Fall ist dies nicht erforderlich,
    da sich der USB-Stick bereits im Computer befindet.)

    Lies deshalb also gleich beim Schritt 2. weiter.)

    Dadurch wird auf deinem Bildschirm ein Kästchen geöffnet.
    In ihm steht geschrieben: "INTENSO USB" ("Wechseldatenträger").

    Um dieses Kästchen nun wieder zu entfernen, klicke bitte in diesem Kästchen
    oben rechts auf das rote Viereck mit dem weißen X.



    2.


    Tipp: Um nun zwischen dieser Anleitung und deinem USB-Stick hin- und herschalten zu können,
    klicke entweder auf das kleine Kästchen am unteren Bildrand, das jetzt farblich etwas dunkler ist -
    oder auf das Kästchen, in dem geschrieben steht: "INTENSO USB" ("Wechseldatenträger").



    Klicke jetzt bitte unten links auf das Kästchen "Start".

    Anschließend klicke auf "Arbeitsplatz" ("Computer").

    Jetzt siehst du eine Seite mit einigen Symbolen.
    Neben (oder unter) einem Symbol steht geschrieben: "INTENSO USB" ("Wechseldatenträger").
    Damit ist dein USB-Stick gemeint.

    Bitte Doppelklick auf diese Schrift oder auf das dazugehörige Symbol.

    Dadurch (du befindest dich nun in deinem USB-Stick)
    öffnet sich eine Seite mit einem (oder mit mehreren Symbolen).



    3.

    Unter einem Symbol steht geschrieben: "Klartext-Infos vom (und ein Datum)".

    Bitte Doppelklick auf diese Schrift oder auf das dazugehörige Symbol.



    4.

    Nun öffnet sich eine neue Seite (beziehungsweise ein größeres Kästchen).

    Du siehst dort einige Symbole.
    Unter einem der Symbole steht geschrieben: "index.html".

    Da dieses Symbol manchmal "versteckt" ist, gibt es einen Trick, um es zu finden.
    Im nun folgenden Tipp erfährst du, wie du zu diesem Symbol gelangst.



    Tipp:

    Auf jedem Computerbildschirm gibt es rechts am äußersten Bildrand ein Viereck,
    mit dem man die Bildansicht nach oben oder nach unten verschieben kann.

    Wie das funktioniert ?

    Geh mit deinem Cursor auf dieses Viereck - und halte die linke Maustaste gedrückt.
    Dann schiebe deine Maus (linke Maustaste gedrückt halten) nach oben oder nach unten.
    Dadurch verschiebt sich auch deine Bildschirmansicht nach oben oder nach unten.

    (Auf meinem Bildschirm ist dies ein hellblaues Viereck.
    Dieses Viereck "wandert" beim Lesen immer weiter nach unten.
    Wenn du in der Mitte einer Seite angekommen bist, dann befindet sich das Viereck
    am rechten Bildrand ebenfalls in der Mitte seines "Wanderweges".)

    Und ein ähnliches Viereck gibt es auch dann (aber nur dann) auf deinem Bildschirm,
    wenn das eigentliche Bild breiter ist, als es dein Computerbildschirm darstellen kann.

    Dieses Viereck ist dann am unteren Bildschirm zu sehen.

    Es ist aber dort meist breiter: 5 Millimeter x einige Zentimeter.

    Aber wie gesagt: Solch ein Viereck ist nur dann an deinem unteren Bilschirmrand zu sehen,
    wenn die Gesamt-Ansicht breiter ist, als es dein Bildschirm darstellen kann.

    Als "Schiebefläche" werde ich zukünftig in meinen Erläuterungen
    dieses Viereck ganz laienhaft bezeichnen. Aber du weißt dann, was ich damit meine.

    Ich erkläre dir das, weil es sein kann dass in einem der nachfolgenden Schritte
    dies der Fall sein könnte.

    Wenn du also einmal das Wort "index.html" mit dem dazugehörigen Symbol nicht auf deinem
    Bildschirm sehen kannst, dann schiebe bitte mit diesem Viereck (mit dieser "Schiebefläche")
    an deinem unteren Bildrand hin und her.

    (Cursor auf die "Schiebefläche" - die linke Maustaste gedrückt halten - und dann hin- und herschieben.)

    Dadurch taucht das Gesuchte höchstwahrscheinlich auf.



    Aber nun weiter im Text.

    Wir waren dabei, die heruntergeladene Homepage "Jesus-im-Klartext" auf deinem USB-Stick zu öffnen.

    Als letzten Schritt hatten wir soeben das Symbol gesucht, unter dem geschrieben steht:
    "index.html".

    Wenn du es nicht siehst, dann benutze bitte die im Tipp ausführlich erklärte "Schiebefläche".

    Nun bitte Doppelklick auf "index.html".


    Jetzt öffnet sich eine neue Seite.


    Dann müsste sich eigentlich (nach einigen Sekunden Wartezeit)
    die heruntergeladene Homepage "Jesus-im-Klartext" auf deinem USB-Stick öffnen.


    Wenn du ungeduldig bist, oder falls sich die Homepage nicht selbstständig öffnet,
    kannst du zusätzlich noch die Zeile anklicken, in der geschrieben steht:
    "www.jesus-im-klartext.keepfree.de/index.html".

    Na, Erfolg gehabt ?

    Wunderbar !



    Wie wird ein USB-Stick geöffnet ?

    (Möglichst nicht mit Hammer und Zange - kleiner Scherz - ha, ha.)


    Präge dir nun bitte folgendes ein:
    (Du darfst es dir ruhig auf einem kleinen Zettel stichpunktartig notieren, denn wenn du
    diese Anleitung geschlossen hast, dann kannst du es nicht mehr so einfach nachlesen.)



    Zusammenfassung zum Öffnen eines USB-Sticks:


    - Klick auf Kästchen (unten links) mit "Start".

    - Klick auf das Wort "Arbeitsplatz" ("Computer").

    - Doppelklick auf "INTENSO USB" ("Wechseldatenträger").

    - Doppelklick auf "Klartext-Infos vom ...".

       Dort siehst du dann einige Symbole.
       Mit der im Tipp erwähnten "Schiebefläche" (am unteren Bildrand) waagerecht das Symbol "index.html" suchen.

    - Doppelklick auf "index.html".

    - Eventuell ein Klick auf "www.jesus-im-klartext.keepfree.de/index.html".





    Die heruntergeladene Homepage vom USB-Stick
    auf deinen Computers übertragen.



    Zunächst bitte den USB-Stick einmal kurz aus dem Computer entfernen -
    und ihn dann gleich wieder 'reinstecken.

    (Mit diesem kleinen Trick ersparen wir uns einige Arbeitsschritte.)

    Dadurch wird nun auf deinem Bildschirm ein Kästchen geöffnet.
    In ihm steht geschrieben: "INTENSO USB" ("Wechseldatenträger").

    Um dieses Kästchen nun wieder zu entfernen, klicke bitte in diesem Kästchen
    oben rechts auf das rote Viereck mit dem weißen X.



    Immer dann, wenn du deinen Computer neu startest, baut sich doch ein farbiges Bild auf
    (bei den meisten Computern ist es eine Wiese und ein Himmel) auf dem du einige Symbole siehst
    (das sind übrigens die Symbole, die im "Desktop" abgespeichert sind).

    Und genau dort wirst du zukünftig ein neues Symbol sehen, unter dem geschrieben steht:
    "Klartext-Infos vom" (und dahinter das Datum von heute).

    Um dies zu erreichen, führe nun bitte Schritt für Schritt genau das aus,
    was dir in der folgenden Anleitung erklärt wird.


    1. Schritt:


    Tipp: Um nun zwischen dieser Anleitung und deinem USB-Stick hin- und herschalten zu können,
    klicke entweder auf das kleine Kästchen am unteren Bildrand, das jetzt farblich etwas dunkler ist -
    oder auf das Kästchen, in dem geschrieben steht: "INTENSO USB" ("Wechseldatenträger").



    Klicke jetzt bitte unten links auf das Kästchen "Start".

    Dann bitte das Wort "Arbeitsplatz" ("Computer") anklicken.

    Dadurch öffnet sich eine neue Seite mit einigen Symbolen.

    Neben (oder unter) einem Symbol steht geschrieben: "INTENSO USB" ("Wechseldatenträger").

    Bitte Doppelklick auf diese Schrift oder auf das dazugehörige Symbol.

    Dadurch (du befindest dich nun in deinem USB-Stick)
    öffnet sich eine Seite mit einem (oder mit mehreren Symbolen).



    2. Schritt:

    Auf dieser neu geöffneten Seite siehst du ein Symbol, unter dem geschrieben steht:

    "Klartext-Infos vom (und dann das aktuelle Datum)".

    Klicke mit deiner rechten Maustaste auf dieses Symbol.

    Nun öffnet sich ein Kästchen mit vielen Zeilen.
    In einer Zeile steht geschrieben: "Kopieren".
    Klicke dieses Wort bitte an (mit der linken Maustaste).



    3. Schritt:

    Am linken Bildrand siehst du eine Zeile, in der geschrieben steht:
    "Datei- und Ordneraufgaben".

    Einige Zentimeter darunter findest du die Zeile:
    "Ordner kopieren".

    Klicke bitte diese Zeile "Ordner kopieren" an.

    Nun öffnet sich ein Kästchen, in dem steht geschrieben: "Elemente kopieren".

    Du siehst in diesem Kästchen einige Zeilen -
    und rechts daneben ein schlankes Viereck zum hoch- und runterschieben.

    Schiebe es bitte ganz nach oben.

    Nun müsstest du das Wort "Desktop" in diesem Kästchen sehen.

    Klicke bitte einmal auf das Wort "Desktop".

    Anschließend klicke auf das kleine Kästchen mit dem Wort "Kopieren".



    Nun befindet sich die heruntergeladene Homepage "Jesus-im-Klartext" auf deinem Computer.


    Wenn du zukünftig deinen Computer neu startest, und sich das Bild aufgebaut hat, auf dem du einige Symbole siehst,
    dann könntest du (auf Wunsch) mit einem Doppelklick auf dieses neue Symbol ("Klartext-Infos vom ...")
    die Klartext-Punkte lesen, ohne mit dem Internet verbunden zu sein.



    Jetzt bist du eigentlich fertig mit dem gesamten Herunterladen, Installieren, Abspeichern und Kopieren.



    Öffnen der heruntergeladenen Homepage auf deinem Computer.

    Das Aufrufen der Homepage, um darin zu lesen (ohne mit dem Internet verbunden zu sein) ist kinderleicht.


    1. Arbeitsschritt:

    Sobald du deinen Computer neu gestartet hast, baut sich automatisch ein Bild auf -
    und einige Symbole erscheinen dann. Diese Ansicht wird als Desktop bezeichnen.

    (Bitte diesen Begriff einprägen, denn er wird dich im Umgang mit deinem Computer noch öfter begleiten.)

    Zukünftig sind auf dem Desktop zwei weitere Symbole zu sehen.

    In einem der neuen Symbole ist ein großes H zu sehen.
    Darunter steht geschrieben: "HTTrack Website Copier".

    Durch Doppelklick auf dieses Symbol bist du zukünftig sofort in dem Programm, mit dem du
    die heruntergeladene Homepage "Jesus-im-Klartext" von Zeit zu Zeit aktualisieren kannst.



    Unter dem zweiten neuen Symbol steht geschrieben:
    "Klartext-Infos vom ..." (und dann das Datum,
    an dem du die Homepage aus dem Internet heruntergeladen hast - also das heutige Datum).

    Doppelklick auf dieses Symbol (oder auf die Schrift darunter) - und schon öffnet sich eine neue Seite
    (beziehungsweise ein größeres Kästchen).



    Wie es dann weitergeht, das erfährst du einige Zeilen tiefer im 2. Arbeitsschritt.

    Hier möchte ich nun einen Zwischenschritt "einbauen".

    Wenn du die heruntergeladenen Klartext-Infos zwischendurch mal lesen möchtest
    (ohne den Computer neu zu starten), dann siehst du ja das "Neu-Start-Bild" mit den Symbolen nicht.

    Du kannst aber durch ein "Hintertürchen" zu diesen Symbolen gelangen:

    Klicke dazu bitte unten links auf das Kästchen "Start".

    Anschließend klicke auf "Arbeitsplatz" ("Computer").

    Nun öffnet sich eine neue Seite.

    Dein Ziel ist es jetzt, "Desktop" anzuklicken.

    Falls du das Wort "Desktop" momentan nicht findest, dann erscheint es sofort, wenn du
    vorher noch auf das Wort "Netzwerkumgebung" klickst.


    Dann kannst auch du auf "Desktop" klicken.



    Dadurch öffnet sich eine neue Seite mit einigen Symbolen.

    Unter einem von diesen Symbolen steht geschrieben:
    "Klartext-Infos vom ..." (und dann das Datum von dem Tag,
    an dem du dir die Homepage heruntergeladen hast).

    Bitte Doppelklick auf das Symbol oder auf das Wort.

    Nun sind die nachfolgenden Schritte genau so,
    als hättest du das Symbol auf dem Desktop angeklickt.



    2. Arbeitsschritt:

    Durch den Doppelklick auf das Symbol "Klartext-Infos vom ..." hat sich eine neue Seite aufgebaut.

    Und nun kommt die im Tipp erwähnte "Schiebefläche" am unteren Bildrand waagerecht zum Einsatz.

    Schiebe mit ihr das Bild deines Computer so lange hin und her,
    bis du ein Symbol siehst, unter dem geschrieben steht: "index.html".

    Nun bitte Doppelklick auf "index.html".


    Jetzt öffnet sich eine neue Seite.

    Nach einigen Sekunden Wartezeit müsste sich eigentlich
    die heruntergeladene Homepage "Jesus-im-Klartext" selbständig öffnen.

    Wenn du ungeduldig bist, oder falls sich die Homepage nicht öffnen sollte,
    kannst du zusätzlich noch die Zeile anklicken, in der geschrieben steht:
    "www.jesus-im-klartext.keepfree.de/index.html".



    Nun hast du das erreichte Ziel direkt vor deinen Augen: Die heruntergeladene Homepage "Jesus-im-Klartext".

    Frage: Wie war das doch gleich noch mal ?

    Wie wird die heruntergeladene Homepage auf deinem Computer geöffnet ?

    Präge dir nun bitte folgende Zusammenfassung ein:
    (Du darfst sie dir ruhig auf einem kleinen Zettel stichpunktartig notieren, denn wenn du
    diese Anleitung geschlossen hast, dann kannst du es nicht mehr so einfach nachlesen.)

    Zusammenfassung - mit zwei oder drei Klicks zum Ziel:


    Wenn du deinen Computer neu gestartet hast und du die Symbole auf dem Start-Bild (auf dem Desktop) siehst, dann:

  • Doppelklick auf die Schrift oder das Symbol: "Klartext-Infos vom ..."

  • Dadurch öffnet sich eine neue Seite (beziehungsweise ein größeres Kästchen).

    Dort siehst du dann einige Symbole.

    Mit der im Tipp erwähnten "Schiebefläche" waagerecht das Symbol "index.html" suchen.

  • Bitte Doppelklick auf "index.html".


  • (Eventuell noch die Zeile anklicken, in der geschrieben steht: "www.jesus-im-klartext.keepfree.de/index.html".)



    Noch ein kleiner Tipp:


    Wenn du deinen Computer neu gestartet hast und du die Symbole auf dem "Start-Bild" (auf dem Desktop) siehst -
    dann kannst du dir diese Symbole so verschieben, wie du es gern möchtest.
    Sollen beispielsweise die Klartext-Infos an den rechten oberen Rand,
    dann geh mit dem Cursor auf dieses Symbol.

    Halte nun deine linke Maustaste gedrückt -
    und dann schiebe das Symbol an die Stelle, wohin du es gern haben möchtest.

    Danach die Maus einfach loslassen - und fertig ist der "Umzug".





    Teile mir nun bitte per Klick mit, ob du dir die Homepage tatsächlich
    heruntergeladen - oder ob du die Info lediglich gelesen hast.
    Danke für diesen Hinweis.




  • Bitte hier anklicken, wenn folgende Aussage zutrifft:
     „Ich habe diese Anleitung nur gelesen.“





  • Bitte hier anklicken, wenn folgende Aussage zutrifft:
     „Ich habe mir die Homepage soeben heruntergeladen.“








  •                       Wichtig:


    Ist momentan am linken Bildrand die Navigation
    (also der Inhaltsverzeichnis-Link) sichtbar ?


    Am Ende eines jeden Klartext-Punktes bekommst du die Möglichkeit, die gesamte Homepage zu öffnen.
    Wenn du die Lesefläche (mit dem Link am Seitenanfang) vergrößert hast, oder über Google auf diese
    Homepage gelangt bist, dann ist momentan die Navigation am linken Bildrand und der obere
    Titel-Bereich nicht sichtbar. Deshalb klicke hier - dann öffnet sich (in einem neuen Tab)
    die gesamte kostenlose Homepage „Jesus-im-Klartext “.





    Bitte lies auch die nun folgenden wichtigen Hinweise.






    Klartext-Punkt-Nummern mit gelbem Hintergrund direkt anklicken ?

    Manchmal werde ich gefragt, warum die empfohlenen Klartext-Punkte mit dem gelben Hintergrund innerhalb des Textes
    nicht anklickbar sind. Hätte ich dies technisch so installiert, würden zahlreiche Leser höchstwahrscheinlich bereits zum
    nächsten oder sogar schon zum übernächsten Klartext-Punkt wechseln, ohne das begonnene Thema vollständig
    zu lesen. Letztendlich wäre es nur ein hastiges und orientierungsloses Anlesen beziehungsweise Überfliegen
    einzelner Klartext-Punkte - was allerdings nicht im Sinne von Gott und Jesus Christus wäre.





    Sehr wichtig ist es, die Homepage nur über das Lesezeichen deines Computers zu öffnen.

  • Hier erfährst du, warum die Einspeicherung im Lesezeichen so wichtig ist.


  • Wenn du die Homepage bisher noch nicht im Lesezeichen deines Computers (als Favorit)
    eingespeichert hast, dann wäre jetzt der richtige Augenblick dafür.

    Es ist ganz einfach - und dauert nur wenige Sekunden.

  • Falls du nicht genau weißt, wie dies funktioniert, dann kannst du es hier nachlesen.





  • Wenn du in einem sozialen Netzwerk angemeldet bist
    (beispielsweise Facebook oder Twitter), wäre es für die Verbreitung 
    von Gottes Wort sehr hilfreich, wenn du dort aktiv die Klartext-Infos
    meiner Homepage empfiehlst und einen Link zur Homepage setzt.

    Die Homepage-Adresse lautet:   http://www.jesus-im-klartext.keepfree.de

  • Bitte lies hier die Info zum Thema: Homepage über soziale Netzwerke weiterempfehlen.





  • Ich habe sieben Bitten an die Homepage-Leser - auch an dich.  Hier kannst du sie nachlesen.





  • Hier ist es möglich, mir völlig anonym deine Meinung zur Homepage mitzuteilen.





  • Nun noch zu einem sehr unbequemen Thema - es betrifft das liebe Geld.

    In der Navigation (am linken Bildrand) findest du einen  Spendenaufruf.  Mit diesem Geld habe ich nicht vor,
    mir ein Luxusleben in Saus und Braus zu gönnen, sondern es dient dazu, die vielen Werbeanzeigen für
    diese Homepage zu bezahlen, die ich im Internet veröffentliche. Ohne diese Werbung würden die
    Klartext-Infos im riesigen Internet niemandem "ins Auge fallen". Der Grund: Es gibt Tausende
    religiöser Seiten. Lediglich auf Rang 17.000 (oder noch weiter hinten) könnte man ansonsten
    meine Homepage finden. Erst durch Werbeanzeigen erscheint sie auf der ersten Seite -
    aber nur, wenn es mir gelingt, diese Werbung auch weiterhin zu bezahlen.


  • Hier im Spendenaufruf kannst du genau nachlesen, was mit dem Spendengeld geschieht.


  •    Hinweis: Das Spenden ist freiwillig. Es gibt auf meiner Homepage keinen Link, der zur Kostenfalle wird.




    Frage:

    Ist momentan am linken Bildrand die Navigation mit dem Inhaltsverzeichnis-Link sichtbar ?

    Falls nicht, dann kannst du hier (in einem neuen Tab) die gesamte kostenlose Homepage öffnen.




    Oder möchtest du zu der modernen Homepage-Version
    „Jesus-im-Klartext“ wechseln (ebenfalls kostenlos),
    dann klicke bitte hier.




      Impressum