Impressum  

Hier die Lesefläche für diese Seite vergrößern.



Um die gesamte kostenlose Homepage „Jesus-im-Klartext“ zu öffnen, hast du zwei Möglichkeiten:

1. Hier kannst du die Original-Homepage öffnen (falls momentan am linken Bildrand der Inhaltsverzeichnis-Link fehlt).



2. Hier gelangst du zu der modernen Homepage.



Sei du in den Augen des Herrn kein "Schläfer" !

Es gibt viele "Christen", die tun nur dann etwas für den Herrn, wenn sie wachgerüttelt
und regelrecht dazu gedrängt werden. Sobald der "Druck" auf sie etwas nachlässt,
versinken sie wieder in ihrem passiven Tiefschlaf.

Allerdings hat das nichts mit Liebe zu Gott und Jesus zu tun. Deshalb habe ich das Wort "Christen"
in Anführungszeichen gesetzt. Denn wer sich so verhält, ist in den Augen des Herrn
kein Christ, sondern lediglich ein Schläfer und Träumer.

Er (oder sie) träumt vom ewigen Leben im Paradies - aber wird es niemals bekommen.

„Seid aber Täter des Wortes und nicht Hörer allein; sonst betrügt ihr euch selbst.“
(Jakobus 1/22)

Ein weltlicher Spruch besagt:

Einen Jagdhund, den man zur Jagd tragen muss,
den sollte man besser zu Hause lassen.

Jesus Christus formuliert es noch härter.
Er sagt:

„Ich kenne deine Werke, dass du weder kalt noch warm bist.“
(Wenn du Jesu Worte nicht mit Begeisterung in die Tat umsetzt,
  dann verhältst du dich in seinen Augen lau.
)
„Weil du aber lau bist ...
werde ich dich ausspeien
(ausspucken)
aus meinem Munde.“ (Deshalb will ich dich nicht in meinem Reich.)
(Offenbarung 3/15-16)

Lies bitte den Klartext-Punkt 018.
Sein Titel: Wir sollen nicht träge sein !

Und auch den Klartext-Punkt 019, mit dem Titel:
Was bedeutet: Für den Herrn begeistert zu sein ?

Wer immer erst geschoben oder angestoßen werden muss, um für Gott und Jesus tätig zu werden,
braucht keine Hoffnung zu haben, am Jüngsten Tag das Reich des Herrn von innen zu sehen.

Wenn du dir vorgenommen hast, durch Spenden die Verbreitung von Gottes Wort zu unterstützen,
dann wäre es ratsam, wenn du dies regelmäßig tust - und es nicht vergisst.

Dadurch beweist du dem Herrn, dass du es ernst meinst, und als ein Täter des Wortes leben möchtest.

Apropos vergessen:

Es gibt keinen Raucher, der vergisst, sich seine Zigaretten regelmäßig zu organisieren.

Es gibt keinen Spieler, der vergisst, sich an den Computer, die Spielkonsole
oder den Spielautomaten zu setzen - oder als Ausrede sagt:
„Heute habe ich keine Zeit zum Spielen.“

Es gibt keinen Autoliebhaber, der vergisst, sein Fahrzeug regelmäßig zu pflegen.

Aber es gibt leider sehr viele "Christen", die vergessen,
für ihren Herrn tätig zu sein - ihm zu dienen.

In unserer modernen Zeit wird es uns ermöglicht, "automatisch" daran zu denken,
für den Herrn tätig zu werden. Das "Zauberwort" heißt Dauerauftrag bei der Bank.

Wenn du dort einen solchen Dauerauftrag für die Homepage-Spenden einrichten möchtest,
kannst du mir dies per E-Mail mitteilen. Dann sende ich dir eine Nummer zu,
die du bei deinem Dauerauftrag als Zahlungsgrund angibst.

Du bist dadurch an nichts gebunden. Jederzeit ist es dir möglich, den Dauerauftrag zu ändern
(falls du mehr oder weniger spenden möchtest) - oder du kannst ihn (ohne Angabe von Gründen)
auf Wunsch auch völlig kündigen.

Vor mir musst du dich für nichts rechtfertigen. Nur Jesus Christus
fordert am Jüngsten Tag von einem jeden Menschen Rechenschaft.

Bitte durchdenke den Vorschlag mit dem Dauerauftrag, und dann teile mir mit,
wenn du Jesu Missionsbefehl (Klartext-Punkt 030) erfüllen möchtest.

Sei auch du für den Herrn tätig - er wird es dir vergelten !

„Ihr werdet am Ende doch sehen,
was für ein Unterschied ist
zwischen dem Gerechten
und dem Gottlosen,
zwischen dem, der Gott dient,
und dem, der ihm nicht dient.
“

(Maleachi 3/18)



  • Hier zur Themenübersicht bezüglich der Spende zur Verbreitung von Gottes Wort.






  • Frage:

    Ist momentan am linken Bildrand die Navigation mit dem Inhaltsverzeichnis-Link sichtbar ?

    Falls nicht, dann kannst du hier (in einem neuen Tab) die gesamte kostenlose Homepage öffnen.




    Oder möchtest du zu der modernen Homepage-Version
    „Jesus-im-Klartext“ wechseln (ebenfalls kostenlos),
    dann klicke bitte hier.




      Impressum